WEIDEN WEST - „zur Ewigen Ruhe“

Dr.-Müller-Straße

Bei einem Besuch der Firma „Azubi Lehrmittel GmbH“ lernte die Projektgruppe das weitläufige Industriegebiet am Brandweiher und seine Bebauung mit riesigen Werkhallen kennen. Nach dieser Besichtigung ging es zurück mit dem Bus, durch das Wohngebiet Pressather Wald, vorbei am Waldfriedhof. Von den Eindrücken angeregt, entstanden unterschiedliche Skizzen und Zeichnungen, die rechtwinklige Architekturen und geschwungene Wegenetze, Grabsteine, Schädel und Inschriften und den Turm der ehemaligen Kirche Maria Waldrast darstellen.
Die besten davon wurden miteinander kombiniert. Der Bildgrund zeigt Gebäude und Straßen aus der Vogelperspektive. Darin eingebettet ist die Umrissform des Friedhofs. Sie erinnert an den Zwiebelturm der Kapelle und sieht einem Totenkopf ähnlich.

Autoren: Alexander Anzer, Tobias Meier (Klasse 9d)